Ich habe bei Luise von luiseliebt vor ein paar Wochen das Format 1000 Fragen entdeckt & fand es total cool. Gerade natürlich für die Leser, da sie einen besser kennenlernen können, aber auch für einen selber. Wie sieht man bestimmte Sachen. Welche Antworten hat man so auf die Fragen. Ebenso ist es bestimmt total spannend in ein paar Jahren noch mal über die Fragen zu schauen und dann vielleicht ganz anderes antwortet. Auf jeden Fall wird dies jetzt auch ein Format hier. Sprich es wird versucht neben den Monatsrückblicken noch mal etwas anderes zu starten, was regelmäßiger kommt.

1.Wann hast du zuletzt etwas zum ersten Mal getan?
Ich habe jetzt echt total lange und immer wieder über diese Frage nachgedacht, aber mir fällt halt echt nichts ein. Vielleicht habt Ihr ja etwas. Dann lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

2.Mit wem verstehst du dich am besten?
Am besten habe ich mich früher immer mit meinem Vater verstanden. Heute kann ich die Frage gar nicht wirklich beantworten. Natürlich verstehe ich mich aber mit meinen besten Freunden super, außer natürlich die kleinen Reibereien, die zu einer Freundschaft aber dazugehören. 

3.Worauf verwendest du viel zu viel Zeit?
Am Handy. Auf Instagram. Schlimm.

4.Über welche Witze kannst du richtig laut lachen?
Über gute 😉

5.Macht es dir etwas aus, wenn du im Beisein von anderen weinen musst?
Früher ja. Aber ich habe gelernt, dass es viel schlechter ist die Tränen zu unterdrücken. Außerdem ist weinen etwas natürliches wofür man sich nicht schämen braucht. 

6.Woraus besteht dein Frühstück?
Aus einem schwarzen Tee, ein Glas Mineralwasser und einem Brot mit Marmelade oder Honig.

7.Wem hast du zuletzt einen Kuss gegeben? 
Das bleibt geheim 😘

8.In welchen Punkten gleichst du deiner Mutter?
Das ich Ungerechtigkeit nicht abkann und mich für andere einsetzte. Was ebenso drauf schließt das sie und ich beide Kopfmenschen sind und uns viele Gedanken machen. Oft von Vorteil, manchmal aber auch ein Nachteil. Ebenso sind wir beide Menschen, die nicht lange sauer sein können & auf Harmonie bedacht sind.

9.Was machst du morgens als erstes?
Traurigerweise aufs Handy schauen

10.Kannst du gut vorlesen?
Nein. Und ich mache es auch total ungern.

11.Bis zu welchem Alter hast du an den Weihnachtsmann geglaubt?
Bis ich 7 Jahre alt war. Denke ich hätte auch noch länger dran geglaubt, aber als eine Klassenkameradin in der Grundschule das zu mir meinte und ich traurig zu meiner Mutter gelaufen bin, hat sie mir dann die Wahrheit gesagt.

12.Was möchtest du dir unbedingt mal kaufen?
Einen alten VW-Bulli. Den dann schön machen und die Welt bereisen – wer kommt mit?

13.Welche Charaktereigenschaft hättest du gerne? 
Ich weiß es ehrlich gesagt gar nicht. 

14.Was ist deine Lieblingssendung im Fernsehen?
Game of Thrones

15.Wann bist du zuletzt in einem Vergnügungspark gewesen?
Gute Frage, nächste Frage.

16.Wie alt möchtest du gerne werden?
Gerne 80 oder 90 Jahre. Aber natürlich nur, wenn ich dabei noch fit bin. Aber ich denke es kommt nicht immer drauf an, wie alt man wird, sondern wie glücklich man ist/war.

17.An welchen Urlaub denkst du mit Wehmut zurück?
An meinen letzten richtige Urlaub. Schon 2 Jahre her. 

18.Wie fühlt sich Liebeskummer für dich an?
Zerreißend. Gemein. Schrecklich. 
Das aus so etwas schönem wie Liebe, so ein herzeigendes Gefühl werden kann.

19.Hättest du lieber einen anderen Namen? 
Ich mag meinen Namen. 
Und ebenso meine coolen Spitznamen: Beneida, Nita, Benito und Chiquita Banana ✌🏼

20.Bei welcher Gelegenheit hast du an dir selbst gezweifelt?
In meiner Mathe Abi Prüfung. Normal bin ich gar nicht so schlecht in Mathe (sowas darf man ja eigentlich nicht laut sagen). Aber dort saß ich zwischenzeitlich und habe einfach gezweifelt. 

21. Ist es wichtig für dich, was andere von dir denken?
Früher war mir das sehr wichtig. Heute ist mir die Meinung von fremden kaum noch wichtig. Was zählt ist, dass ich mich selber leiden kann und meine Freunde und Familie auch gut von mir denken.

22. Welche Tageszeit magst du am liebsten? 
Im Sommer mag ich die Golden Hour total gerne bzw. die Zeit vorm Sonnenuntergang. Da ist das Licht einfach perfekt für Fotos & bei heißen Temperaturen super angenehm!

23. Kannst du gut kochen?
Es hat sich auf jeden Fall noch nie jemand beschwert. 
In letzter Zeit mag ich es aber total gerne Neue Sachen auszuprobieren, denn größtenteils kann/mache ich echt nur so Standart Rezepte. 

24. Welche Jahreszeit entspricht deinem Typ am ehesten?
Spätsommer. Dann wenn es schon anfängt herbstlich zu werden, die Blätter die Farbe wechseln, aber es trotzdem noch schön warm ist. 

25. Wann hast du zuletzt einen Tag lang überhaupt nichts gemacht?
Jetzt ist natürlich die Frage, als was wir “nichts” definieren. Ich meine in der Sonne brutzeln – ist das nichts tun?

26. Warst du ein glückliches Kind?
Ja auf jeden Fall. Ich hatte eine tolle ausgewogene Kindheit & bin meinen Eltern da total Dankbar für.

27. Kaufst du oft Blumen?
Nein überhaupt nicht. Würde ich bestimmt öfters, aber meine kleine Katze knabbert alles an. Sie hat sogar meine Kakteen auf dem gewissen. 

28. Welchen Traum hast du?
Ein glückliches & unbeschwertes Leben zu haben. 

29. In wievielen Wohnungen hast du schon gewohnt?
In einer, denn ich bin noch nie umgezogen. Obwohl ich habe das Zimmer getauscht – zählt das?

30. Welches Laster hast du?
Ich habe ein paar kleine große Laster mit mir zu tragen, aber an diesen Lastern wächst man. Ohne diese Laster wäre ich wahrscheinlich Heute nicht so wie ich nun mal eben bin.

31. Welches Buch hast du zuletzt gelesen? 
Traurigerweise das Buch, was wir zu letzt in der Schule lesen mussten und dies habe ich nichtmal komplett gelesen. 

32.Warum hast du die Frisur, die du jetzt trägst?
Ich denke weil sie mir sehr gut gefällt. Ich mag es bei der Haarlänge sehr gerne, wie meine natürlichen Locken zur Geltung kommen. Um sie noch zu intensivieren benutze ich aber natürlich noch was. 

33. Bist du von deinem Mobiltelefon abhängig?
Ich glaube ja. Manchmal nervt mich das aber total, dass man es immer überall mit hinnimmt. In letzter Zeit habe ich es manchmal bewusst Zuhause gelassen. Aber trotzdem sind die Dinger ja was feines. So kann man echt gut Kontakt halten mit Freunden, die weiter weg wohnen!

34. Wie viel Geld hast du auf deinem Bankkonto?
Über Finanzen redet man doch nicht – psst!

35. In welchen Laden gehst du gern?
Ich habe letzten Sommer den Laden Reserved kennengelernt, als ich eine Freundin in Kaiserslautern besucht habe. Seit dem finden sich echt ein paar meiner Lieblingsteile von dort in meinem Kleiderschrank wieder.

36. Welches Getränk bestellst du in einer Kneipe?
Whisky-Cola

37. Weißt du normalerweise, wann es Zeit ist, zu gehen?
Oftmals schon. Aber manchmal weiß man zwar, dass es schlauer wäre zu gehen, aber möchte es einfach nicht einsehen. Kennt Ihr das?

38. Wenn du dich selbstständig machen würdest, mit welcher Tätigkeit?
Als Fotografin natürlich

39. Willst du immer gewinnen?
Nein man muss nicht immer gewinnen. Manchmal ist man vielleicht sogar mehr der Gewinner, weil man nicht gewonnen hat.

40. Gehst du in die Kirche?
Nein nur an Hochzeiten und Taufen. Als letztes war ich bei meiner Zeugnisvergabe in einer Kirche. 

41. Trennst du deinen Müll?
Ja auf jeden Fall und das ist auch sehr wichtig. Ich bin auch jemand der immer seinen Müll mitnimmt. Ich finde es total schlimm, wenn ich mich an den Kanal lege und dort noch der Müll von den Leuten zuvor liegt. Ist das so schwer den Müll wieder mitzunehmen? Vorher konnte man es ja auch transportieren!

42. Warst du gut in der Schule?
Ich war jetzt nie jemand, der super schlecht war oder super gut war. Ich denke manchmal hätte ich auch wirklich besser sein können, aber manchmal ist man einfach zu faul.

43. Wie lange stehst du normalerweise unter der Dusche?
Ich glaube das kommt immer drauf an, ob man es eilig hat oder sich Zeitlassen kann. Aber generell bin keiner von den Menschen, der Stunden unter der Dusche steht. Okay außer man kommt von einem Festival, danach könnte ich ja ewig dadrunter stehen. 

44. Glaubst du, dass es außerirdisches Leben gibt?
Ja ich glaube schon, aber nicht so wie wir uns das vorstellen. Obwohl so ein kleines süßes Alien, was mit einer fliegen Untertasse ankommt – wäre doch süß. Nur in den Filmen wollen die Aliens ja oft was “böses” – schwierig!

45. Um wieviel Uhr stehst du in der Regel auf?
Zur Zeit zwischen 8 Uhr und 9 Uhr, da ich sozusagen Ferien habe. Möchte deshalb aber nicht zu lange schlafen, sondern noch was von meinem Tag haben. 

46. Feierst du immer deinen Geburtstag?
Nein nicht immer. Als ich klein war habe ich den nicht immer gefeiert. Ich fand das immer stressig und es ist oft was blödes passiert. Meine achtzehnten habe ich mit zwei Freunden groß gefeiert und letztes Jahr habe ich zum Beispiel paar Freunde zu mir eingeladen & wir sind später noch feiern gegangen. Denke das wird dieses Jahr sehr ähnlich sein. 

47. Wie oft am Tag bist du auf Facebook?
Auf Facebook bin ich vielleicht 2-3 mal am Tag. Dann wenn Freunde einen bei Bilder markieren. Sonst ist Instagram eher meine Welt. 

48. Welchen Raum in deiner Wohnung magst du am liebsten?
Mein eigenes Zimmer mag ich sehr gerne. Denke es wird sich da aber bald nochmal etwas ändern. Ein anderer Kleiderschrank muss her, denn mein jetziger ist zu klein für die ganzen Anziehsachen, haha 😁

49. Wann hast du zuletzt einen Hund (oder ein anderes Tier) gestreichelt?
Vor ein paar Minuten. Minusch (meine Katze) kam gerade zu mir auf den Schoß und wollte etwas gestreichelt werden. 

50. Was kannst du richtig gut?
Zuhören und Objektiv bleiben. 
Ich merke mir eigentlich immer viel von dem was mir erzählt wird & schätze es auch an meinen Freunden, dass mit Problemen zu mir gekommen wird. Ich versuche dann immer gute Tipps zugeben und für die Person da zu sein. 

Author

Write A Comment