Schnipps und der April ist auch schon wieder um!

Dabei habe ich doch gefühlt Vorgestern erst den März Post geschrieben und Ostern wirkt auch noch nicht so weit entfernt. Da merkt man mal wieder, wie schnell die Zeit rennt. 

I c h   h a b ‘ s  g e t a n

Ich habe mir mein erstes Tattoo stechen lassen und bin total glücklich damit. Für mich ist es nicht nur ein Tattoo, sondern eins mit einer starken Bedeutung. Ich habe schon seit Jahren gesagt, dass ich möchte das mein erstes Tattoo etwas mit meinem Vater zutun haben soll. Lange Zeit wusste ich aber nicht so recht was. Diese Rose hat mein Vater damals meiner Mutter zum Anfang von deren Beziehung gemalt, mit zugehörigem Gedicht. Meine Tätowiererin hat es auf meinem Wunsch noch mit Aquarell verschönert und ich bin wirklich mehr als zufrieden mit dem Ergebnis!

E n d l i c h   w i r d   e s   w ä r m e r

Schönes Wetter macht doch gleich viel glücklicher und man hat viel mehr Lust etwas zu unternehmen! 
Besonders schön ist es einfach, dass alles jetzt wieder blüht und die Bäume nicht mehr so kahl sind. 

H a n d t a s c h e n   K a m e r a

Ich habe mir eine neue Kamera gekauft. Ich hab schon längere Zeit überlegt mir eine kleinere Kamera zu kaufen. Meine Spiegelreflexkamera ist mir oftmals zu wertvoll oder zu umständlich mitzunehmen. Also wollte ich was kleines Handliches. Im Netz habe ich dann viel rum geschaut und Modelle verglichen. Im Endeffekt habe ich mir für die Canon M100 entschieden. Diese habe ich für einen super guten Preis bei Ebay ergattern können. Für die kurze Zeit,  die ich die Kamera habe, muss ich sagen: Super Teil! 
Ich bin extrem begeistert von der Qualität der Bilder. Das Bild vom Tattoo habe ich auch damit gemacht. 
Ich freu mich jetzt schon im Sommer damit schöne Momente einfangen zu können – seit gespannt!

M u s i k

Kennt Ihr das, wenn Ihr ein Lied hört und es Euch einfach total aus der Seele spricht? 
Generell haben Blackout Problems meiner Meinung nach supertolle Texte. Das diese Band mit zu meinen Favoriten gehört, habe ich ja schon des Öfteren erwähnt. Ihr neues Lied Difference  hat mich von Sekunde 1 an überzeugt und der Text einfach ins Schwarze getroffen. Gehört Euch einfach mal was von der Band an – die Boys haben es einfach drauf!

Try to make me feel alive,
Our time was up (it never makes a difference),
Our life’s a fight (if nothing keeps us moving on),
Countless hours on the phone,
Something feels wrong (it never makes a difference),
Nothing feels right (if nothing keeps us moving on).

 

Blackout Problems – Difference 

Wünsche Euch noch einen schönen Tag 
Benita

Author

Write A Comment