I’ll protect you from the hooded claw
Keep the vampires from your door

Es dauert nicht mehr lange und dann ist Weihnachten.
Leckeres Weihnachtsessen, mit der Familie zusammen sein und sich gegenseitig eine Freude mit Geschenken machen – Weihnachten halt!

Die Zeit der Besinnlichkeit.
Und was gehört zur Besinnlichkeit dazu?
Ja natürlich die Musik.

Ich wollte eigentlich ein Post mit meinen TOP Weihnachtsliedern machen, aber währenddessen ist ein Gespräch mit meinem Vater eingefallen.
Es gibt nämlich ein Lied, welches wir alle als Weihnachtslied abgespeichert haben, dabei singt der Interpret unter anderm über Vampire.
Ja richtig gelesen um Vampire, haha.

Ich rede über das Lied “The Power Of Love” von Frankie Goes to Hollywood.
Um natürlich keine falschen Infos zu veröffentlichen, habe ich etwas recherchiert.
Meine Erkenntnis war dabei, dass jeder das Lied anderes interpretiert.
Vielleicht analysieren wir das Lied erst mal.

img_5516

Feels like fire
I’m so in love with you
Dreams are like angels
They keep bad at bay-bad at bay
Love is the light
Scaring darkness away-yeah

Main Facts:

  •  erschien Ende Oktober 1984 auf dem Album Welcome to the Pleasuredome
  • 19. November als Singel veröffentlicht
  • dritter Nummer-Eins-Hit der Band

I’m so in love with you
Purge the soul
Make love your goal

Und was lässt jetzt alle denken, dass das Lied ein Weihnachtslied ist?
Ganz einfach – das Musikvideo.
Im Musikvideo wird die Geschichte von Christigeburt erzählt und da die Single
Mitte November veröffentlich wurde, ist die Verbindung mit Weihnachten verständlich.

The power of love
A force from above
Cleaning my soul
Flame on burn desire
Love with tongues of fire
Purge the soul
Make love your goal

Doch, wenn man sich Kommentare in Foren oder die Kommentare unter dem Musikvideo anguckt, gibt es genug Leute, die es nicht als Weihnachtslied, sondern als Liebeslied ansehen.
“I love how this isn’t supposed to be a Christmas song but people still consider this one.”
– Juno Kommentar unter dem Musikvideo
“my parents wedding song”
– ledzeppelinrocks21 ebenfalls Kommentar unter dem Musikvideo

I’ll protect you from the hooded claw
Keep the vampires from your door
When the chips are down I’ll be around
With my undying, death-defying
Love for you

 

Ich habe auch noch ein paar meiner Freunde gefragt, was “The Power Of Love” für Sie für ein Lied ist.
Für einen war das schon immer ein Liebeslied wegen dem Titel “Die Kraft der Liebe” und er hat das Musikvideo noch nie gesehen.

Envy will hurt itself
Let yourself be beautiful
Sparkling love, flowers
And pearls and pretty girls
Love is like an energy
Rushin’ rushin’ inside of me

Ein Kommentar, was ich gelesen habe, hat meine Meinung total auf den Punkt gebracht:
“Power of love” wurde sicherlich aus durch geschicktes Marketing, besonders durch das Musikvideo, zum Weihnachtslied und damit auch zum Kassenschlager. Andererseits passt “power of love” – wortwörtlich “die Kraft der Liebe” schon zu Weihnachten, denn es wird die Geburt von Jesus gefeiert, der die Menschheit durch die Kraft seiner Liebe erlöst – so behauptet es zumindest das Christentum.
frau_fragmente

This time we go sublime
Lovers entwine-divine divine
Love is danger, love is pleasure
Love is pure-the only treasure

 

Ich interpretiere persönlich mit dem Lied ein Liebeslied, indem davon gesungen wird, wie stark aber auch gleichzeitig gefährlich und verletzend Liebe sein kann.
Wie interpretiert Ihr das Lied?
Lasst es mich in den Kommentaren wissen

 

I’m so in love with you
Purge the soul
Make love your goal

The power of love
A force from above
Cleaning my soul
The power of love
A force from above
A sky-scraping dove

 

Vielleicht habe ich dem ein anderen anderem jetzt, nach dem lesen ihr Lieblings Weihnachtslied kaputt gemacht, was nicht die Intention von diesem Post ist.
Ich finde, jeder kann Lieder so interpretieren, wie er möchte und wenn es für Dich ein Liebeslied ist, dann ist das eben so. Wir haben ja schließlich gerade gelernt, dass es gar nicht so abwegig ist, es so zu interpretieren.
Ich bin eben eine Person, die sich gerne mit den Songtexten und der Intention der Interpreten beschäftigt.
Ich selber lese total gerne so “Analysen” und Berichte über so was.
Ich habe zwar jetzt selber nicht wirklich viel analysiert, aber einfach viele Fakten zusammengetragen – einen Überblick geschafft.
Lasst mich gerne in den Kommentaren wissen, ob Euch Blogposte im Bereich Musik interessieren.
Und nein man braucht keinen Account bei WordPress oder sonstigen Seiten, man kann einfach so kommentieren.
Du musst nur Deine E-mail Adresse angeben (sieht niemand öffentlich) und Deine Namen (kann auch Nikname sein) eintragen. Wurd’ nämlich in letzter Zeit öfteres gefragt, ob man einfach so kommentieren kann.
Freu mich natürlich über Kommentare, auch wenn sie nur kurz sind.

img_5544

 

Flame on burn desire
Love with tongues of fire
Purge the soul
Make love your goal

 

Hier noch schöne Coverversionen von “The Power Of Love” mit absuoltues Gänsehautfeeling entfachen:

 

Schönen dritten Advent noch
Benita

 I’ll protect you from the hooded claw
Keep the vampires from your door

 

 

Quellen:
Wikipedia
Kommentare bei Youtube
Kommentare in Foren

 

Merken

Merken

Author

Write A Comment